Fit bis ins hohe Alter

Der Mensch möchte heutzutage so lange wie möglich leben, doch besonders die Gesundheit soll möglichst stabil bleiben. Denn diese steht für eine gute und angenehme Lebensqualität. Die durchschnittliche Lebenserwartung des Menschen steigt immer weiter an. Bei Männern beträgt sie in Deutschland derzeit 78,4 Jahre, bei Frauen liegt sie noch etwas höher, nämlich bei durchschnittlich 83,4 Jahren. Die Lebenserwartung sagt allerdings nicht viel über den Gesundheitszustand aus. Durchschnittlich werden Frauen im Laufe ihres Lebens 11 Jahre mit gesundheitlichen Beschwerden leben, bei Männern sind es im Durchschnitt etwa 6 Jahre. Hierbei beeinflusst die Lebensweise schon sehr früh das Wohlbefinden im Alter. Regelmäßige Bewegung, wenig Stress, der Verzicht auf Tabak und eine ausgewogene Ernährung begünstigen ein langes und zugleich gesundes Leben. Was kann noch helfen, um möglichst lange fit zu bleiben?

Gehirnjogging – geistige Fitness

Das menschliche Gehirn muss täglich Höchstleistungen erwirken. Mit zunehmendem Alter sinkt jedoch die Leistungsfähigkeit. Daher ist es sinnvoll das Gedächtnis regelmäßig mit Übungen zu trainieren, um den Geist lange fit zu halten. Übungen wie Sudoku, Memory, aber auch Wortbildungsspiele und Buchstabenübungen sind gut geeignet um das Reaktionsvermögen, Merkfähigkeit, Konzentration, Logik, sowie die Rechenfähigkeit zu trainieren. Ebenso kann mit regelmäßigem Gehirnjogging das räumliche Vorstellungsvermögen und die Kreativität gesteigert werden. Es gibt mittlerweile zahlreiche Gehirnjogging-Apps. Die Übungen können aber auch online gespielt oder ausgedruckt werden. Ebenso können auch Brettspiele wie Skat oder Backgammon die Denkleistung fördern und mit Freunden macht das Spielen zusätzlich Freude. Das Gedächtnistraining kann übrigens auch Demenzerkrankungen verzögern. Wichtig ist allerdings, dass die Übungen Spaß machen, nicht überfordern und dennoch abwechslungsreich sind. Um langfristig Erfolg zu erzielen, ist ebenso eine gewisse Beständigkeit und Regelmäßigkeit des Übens gefragt.

Sport für Senioren

Die geistige Fitness lässt sich trotz aller vorbeugender Maßnahmen aber nur zum Teil beeinflussen. Die Bewegung das die Exploration, als das Ausprobieren von neuen Dingen tragen ebenso dazu bei, die mentalen Fähigkeit zu schulen und zu erhalten. Hierbei gilt alles sinnvoll, wodurch das Gehirn sich neue Eindrücke verschaffen kann. Die körperliche Aktivität hält also Geist und Körper fit. Bei Senioren besonders beliebt ist das Nordic Walking, da es die Gelenke schont, ist es auch für Senioren mit Arthrose gut geeignet. Ebenfalls gut geeignet sind das Schwimmen und Wassergymnastik, bei diesen Sportarten besteht auch nur ein geringes Verletzungsrisiko. Auch Tanzen, Radfahren und Golfspielen wirken sich positiv auf die Gesundheit aus. Entspannungssport wie Yoga und Pilates eignet sich ebenso hervorragend für die tägliche Fitness. So ist es für jeden Senior möglich, in Absprache mit dem Arzt den Wunschsport zu finden. Bei vielen Sportarten ist die professionelle Anleitung am Anfang wichtig. Das gemeinsame Ausüben des Sports mit anderen Senioren wirkt zusätzlich positiv auf das eigene Wohlbefinden.

Koordinationsfähigkeit schulen und Kraftaufbau im Alter

Viele Vereine und Fitnessstudios bieten auch spezielle Gymnastikkurse für Senioren an. Ebenso gibt es Motorik- und Sensorik-Parks, sowie weitere Sportgeräte im Freien, die oft kostenlos genutzt werden können. Senioren können hier ihre Koordinationsfähigkeit, Mobilität, Gleichgewichtssinn und Ausdauer trainieren und zudem Kraft aufbauen. Durch das Training an den Sportgeräten werden die Muskeln, Sehnen und Bänder effektiv gestärkt. Sinnvoll ist vor allem auch ein individuell angepasstes Sporttraining, welches nach dem Gesundheits- und Fitnesszustand ausgerichtet wird. Dieses kann mithilfe eines Fitnesscoach und Arztes aufgestellt und betreut werden. Die Übungen werden dann nach und nach gesteigert. Es gibt also viele Möglichkeiten, um eine aktive Gesundheitsvorsorge zu betreiben.

Wer regelmäßig Gesundheitstipps sucht, kann sich auf dem Ratgeberportal https://modernbalance.de informieren. Dort gibt es stets aktuelle Beiträge.

Fit bis ins hohe Alter
4.8 (95%) 4 Votings

Fit bis ins hohe Alter
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Markiert in:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.